< Keine Überraschung im Abstiegskampf
Donnerstag 28. März 2013 22:48 Alter: 8 Monat(e)
Kategorie: Spielberichte 1. Männer
Von: Mayk Schulz

Unentschieden nach spannendem Spiel gegen Demmin


Handball SG Greifswald - Einheit Demmin 28:28 (12:13)

Im Nachholspiel in der MV-Liga empfingen am Donnerstag-Abend die Männer der Handball SG Greifswald die Einheit aus Demmin. Nach einer zwischenzeitlichen 3 Tore-Führungin der 10. Spielminute wurden beim Stand von 12:13 die Seiten gewechselt. Die zweite Hälfte begann auch recht vielversprechend, denn nach 42 Minuten lag man komfortabel mit 21:17 in Führung. Dieser Vorsprung wurde aber verspielt. Die letzten Minuten der Partie waren dann Spannung pur. 90 Sekunden vor dem Abpfiff erzielten die Gäste die letzte Führung zum 27:28 bevor der Ausgleich durch einen verwandelten Siebenmeter zum 28:28 fiel. In den  letzten hektischen Sekunden des Spiels gelang dann keiner Mannschaft mehr ein Treffer. Durch diesen Punktgewinn kann man zunächst die rote Laterne wieder nach Crivitz/Banzkow abgeben. Allerdings wartet am kommenden Spieltag eine schwere Auswärtsaufgabe auf die Greifswalder. Dann geht es zum Tabellenzweiten nach Matzlow-Garwitz.

(c) Fotos: Werner Franke


 

Spenden

Foto-Service

Sponsoren

Projekte

Kontakt