< Weibliche E-Jugend vor heimischen Publikum
Sonntag 20. November 2011 22:19 Alter: 8 Monat(e)
Kategorie: Spielberichte Jugend
Von: Mahlitz

D-Jugend (m) beschenkte den Trainer


Die männliche D-Jugend der Handball SG Greifswald war auch dieses Wochenende wieder gegen die Mannschaft vom HSV Usedom stark gefordert. Schließlich gilt es den zweiten Platz in der Tabelle hinter Neubrandenburg zu behaupten.
Dementsprechend hoch motiviert gingen die Jungs schon in der Erwärmung vor und  der Gegner schaute eins ums andere mal mit welchem „Feuer“ die Greifswald ihr Erwärmungsprogramm betrieben. Mit Anpfiff des Spiels ging es dann doch noch etwas holprig voran, was sich aber nach 3 Minuten legte. Die Greifswalder Jungs zeigten schnelle Spielhandlungen und überzeugten in der Abwehr wie auch auf der Torwartposition, wo die Torleute Jannik Khalil und Christian Simonsen auch vier 7-Meter!!! hielten. Somit stand es zur Halbzeit bereits 11:5 für Greifswald. In der zweiten Halbzeit konnte Trainer Mahlitz dann auch alle Spieler einsetzen, ohne dass sich das Ergebnis verschlechterte. Im Gegenteil die Führung wurde weiter ausgebaut. Am Ende stand es für Greifswald  24:16
Der Erfolg war eine mannschaftliche Leistung, an der alle 14 Spieler ihren Anteil hatten. Für den Trainer Mahlitz war es ein tolles Geburtstagsgeschenk seiner Handballjungs. Die D-Jugend der Handball SG ist mit nunmehr 6:2 Punkten Tabellenzweiter der KUL.


 

Spenden

Foto-Service

Sponsoren

Projekte

Kontakt