< D-Jugend (m) beschenkte den Trainer
Sonntag 20. November 2011 22:51 Alter: 8 Monat(e)
Kategorie: Spielberichte Jugend
Von: Erich Reich

A-Jugend macht ersten Saisonsieg perfekt


HV Altentreptow – Handball SG Greifswald 32:33 (20:16).

Die Altentreptower Mannschaft war sehr dünn besetzt. Sie hatten nicht einen Spieler zum Wechseln, dadurch waren sich die Greifswalder schon fasst sicher, dass sie das Spiel gewinnen. In der ersten Halbzeit spielten die Greifswalder sehr schlecht. Es wurden schon alleine (10) technische Fehler gemacht, von den Fehlwürfen ganz zu schweigen. Dem entsprechend war dann auch das Halbzeitergebnis (20:16) für Altentreptow. Als die zweite Halbzeit angepfiffen wurde, stand plötzlich eine ganz andere Greifswalder Mannschaft auf dem Parkett, auch wenn bereits in der 33. Minute Thorben Richter von der Handball SG Greifswald die rote Karte sah. In der Abwehr wurde geredet und ein paar Bälle geblockt. Der Torhüter entschärfte einige Bälle, was sehr wichtig war. Es wurde im Angriff länger gespielt und es dauerte nicht lange da stand es 20:20 unentschieden. Ab dem Zeitpunkt gaben die Neumann-Schützlinge die Führung nicht mehr aus der Hand. Bis zur 55. Minute konnte die Führung bis auf fünf Tore ausgebaut. Dann bekam mit Erich Reich ein zweiter Spieler der Handball SG die rote Karte. Jetzt witterten die Altentreptower ihre Chance und sie spielten eine Manndeckung. Sie kamen bis zur 58 min auf ein Tor ran doch dann verletzte sich ein Spieler von den Greifswaldern so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Das Spiel wurde aus diesem Grund für 20 Minuten unterbrochen. 30 Sekunden vor dem Abpfiff gelang den Altentreptowern der Ausgleich zum 32:32. Es verletzte sich noch ein Spieler und ein schon verletzter Spieler versuchte noch einmal die letzten 30 Sekunden zu spielen - mit Erfolg. Er trug den Ball nach vorne und bereitete somit die letzte Chance für die Greifswalder vor, die dann sicher verwandelt wurde und somit war der erste Saisonsieg perfekt. Jedoch war dieser Erfolg teuer erkauft, denn sicherlich sind die zahlreichen Verletzungen ein hoher Preis für zwei Punkte. Trainer Neumann zeigte sich nach dem Spiel mehr als unzufrieden über die Leistung der Unparteiischen. Die Härte im Spiel hätte von vornherein unterbunden werden müssen, dann hätten solch schwere Verletzungen verhindert werden können.


2-Minuten: Greifswald 2; Altentreptow 3
Rote Karte: Greifswald 2; Altentreptow 0
7-Meter: Greifswald 0/0; Altentreptow 3/5

Handball SG A-Jugend spielte mit: Kelch, Piper, T. Richter (3), M. Richter (3), Kutschera (3), Jager (5), Bärenwald (3), Holzerland (7), Hader, Orbanz, Reich (9)



 

Spenden

Foto-Service

Sponsoren

Projekte

Kontakt