< Derbytime in der Sporthalle I
Sonntag 16. November 2014 00:20 Alter: 6 Monat(e)
Kategorie: Spielberichte Frauen
Von: Katrin Saß

Damen: 1. Heimsieg der Saison


Mit dem denkbar knappsten Ergebnis gewannen die Handball SG Damen am Samstag ihr Heimspiel gegen den SV Grün-Weiß Schwerin III. Am Ende stand es 26:25 für die Greifswalder Auswahl. Nach zwei Niederlagen in Folge musste am Wochenende unbedingt ein Sieg her. Hochmotiviert und konzentriert auf die eigenen Stärken sollte der 1. Heimsieg eingefahren werden. Allerdings wurde dies zu Beginn des Spiels und über weite Strecken der 1. Halbzeit schlichtweg vergessen. Während der gesamten ersten Spielhälfte bot die Abwehr der Gastgeberinnen den Gegnerinnen zu viele Lücken.  So sahen sich die Boddenstädterinnen schnell einem 2-Tore-Rückstand (1:3, 3:5, 5:7, 7:9) hinterherlaufen. Dieser konnte zwar zur Mitte der 1. Halbzeit in einen knappen 1-Tore-Vorsprung (12:11) gedreht werden, allerdings in keinem Fall den erhofften Vorsprung sichern. Im Gegenteil - wieder verlor die HSG-7 den Faden. In der Abwehr packten die Greifswalderinnen nicht konsequent zu, in der Offensive gelang bis zum Pausenpfiff nur noch ein Tor, so dass die Gäste auf 13:17 einteilen konnten.

Nach der Halbzeit gab es nur noch eine Devise, Kopf frei mach, den Spaß am Spiel finden und sich auf die eigenen Stärken besinnen. Zu  Beginn der zweiten Spielhälfte klappte dies auch ganz gut. Im Tor war Claudia Weber ein sicherer Rückhalt und Vorne wussten insbesondere Nicole Biedenweg und Katrin Saß im Zusammenspiel zu gefallen.Tor um Tor konnte der Rückstand verkürzt werden, so dass die Spielerinnen der SG in der 40. Minute auf 19:19 ausgleichen und in den nächsten Minuten das Spiel zum 23:21 drehen konnten. Leider wurde dieser Vorsprung nicht weiter ausgebaut, sondern holte die Gegnerinnen durch unnötige Ballverluste und einfache Fehler  bis zum Stand von 24:25 zurück ins Spiel. Die Gastgeberinnen behielten jedoch die Nerven und am Ende blieb es Nicole Biedenweg vergönnt, das entscheidende 26:25-Siegtor für Greifswald 10 Sekunden vor Schluss zu werfen.

Für die Handball-SG spielten: Claudia Weber, Ina Deutschmann (Tor), Alexandra Kasch (5), Katrin Saß (9/2), Constanze Hundt (1), Patricia Scheible (1),  Nicole Biedenweg (6/1), Gritt Wiese, Lisa Germans, Joanna Gallert (3), Susann Wiese, Lisa Brüning, Ute Hannemann (1), Anke Schmidt


 

Spenden

Foto-Service

Sponsoren

Projekte

Kontakt