< 1. Männermannschaft bleibt in der Erfolgsspur
Donnerstag 06. Oktober 2016 21:55 Alter: 5 Monat(e)
Kategorie: Spielankündigung
Von: Mayk Schulz

Nächstes Handballwochenende steht bevor


Ein volles Programm haben auch die Mannschaften der Handball SG und der SG Vorpommern. Besonders für die 1. Mannschaft der Handball SG steht eine schwere Auswärtsaufgabe auf dem Spielplan. Im Spitzenspiel der Verbandsliga treffen sie als Tabellenerster auf den SV Warnemünde II, den momentanen Tabellenzweiten. Trainer Thomas Krabbe ist sich über die Brisanz dieses Spiel im Klaren: „Wenn wir weiter ungeschlagen bleiben wollen, dann müssen wir die Defensivleistung vom letzten Spiel gegen Loitz erneut abrufen, aber unsere Trefferquote erheblich steigern. Wir kennen die Warnemünder aus dem vergangenen Jahr aus einem Pokalspiel. Dort zogen wir gegen diese junge, spielstarke Mannschaft den Kürzeren. Das wollen wir dieses Mal unbedingt verhindern.“ Auch für die A-Jugend der SG Vorpommern, die gleichzeitig als HSV Insel Usedom II in der Verbandsliga der Männer startet, steht eine schwere Aufgabe auf dem Programm. Sie empfangen am Sonntag in der Sporthalle I den HSV Waren. Beide Mannschaften konnten bisher einen Sieg erringen. Nur mit einem Sieg würde der Anschluss ans Mittelfeld erhalten bleiben. Und auch die 2. Männermannschaft der Handball SG wird sich erstmalig dem heimischen Publikum präsentieren. Sie treffen am Samstag auf den Stralsunder HV IV.
 
Heimspielvorschau – Sporthalle I

Samstag
17:00 Uhr Bezirksliga Männer
Handball SG Greifswald – Stralsunder HV IV
 
Sonntag
12:00 Uhr D-Jugend (m) – Bezirksliga
SG Vorpommern – SV Fortuna Neubrandenburg

14:00 Uhr C-Jugend (m) – Oberliga
SG Vorpommern – Ribnitzer HV

16:00 Uhr Verbandsliga Männer
HSV Insel Usedom II – HSV 90 Waren


 

Spenden

Foto-Service

Sponsoren

Projekte

Kontakt