< Sonntag ist Handballtag
Freitag 10. März 2017 16:39 Alter: 4 Monat(e)
Kategorie: Spielberichte Jugend
Von: Dirk-Carsten Mahlitz

B-Jugend: Unerwartete Chance doch verspielt


Am Donnerstag hieß es für die Spieler der SG Vorpommern B-Jugend in der Sporthalle 1 Greifswald gegen den 1. Vfl Potsdam, aktuell Tabellenzweiter, sich gut zu präsentieren. Das Hinspiel wurde klar verloren und zu Hause wollte man sich achtbar schlagen. In den ersten Minuten kam es zu einem regen Torwechsel wobei die Spieler der SG immer die Nase leicht vorn hatte. Zur Halbzeit stand es dann 15:15. In der Halbzeitpause wies Trainer Mahlitz auf die nun zu erwartende offensive Deckung der Gäste hin und mahnte zur Ruhe und dem Spiel ohne Ball. Doch die Gäste gingen erst einmal defensiv vor wodurch die SG Spieler auf 21:17 davon gingen. Dann stellten die Potsdamer um und nahmen die Spitzen offensiv heraus. Diese nun entstandenen Räume konnten leider die anderen Spieler nicht ausreichend nutzen und der Vorsprung schmolz dahin. In der eigenen Abwehr gab es dann doch wieder zu große Lücken und am Ende stand es 28:23 für Potsdam.

Trainer Mahlitz: „Leider ist uns die Überraschung nicht gelungen, weil wir selbst überrascht waren und nicht in den entscheidenden Moment abgeklärt genug agierten. Die Potsdamer machten Druck und wir hielten nicht ruhig dagegen, sondern produzierten Fehlpässe.“

Spieler:  Collin Zornow, Max Gürgens, Damian Mahlitz, Yannic Hoffmann, Tobias Beyerle, Philip Böhman, Niklas Felkl, Ole Pomorin, Joel Städing, Marvin Schütt


 

Spenden

Foto-Service

Sponsoren

Projekte

Kontakt