< Handball-Minispielfest bot Riesenspaß
Donnerstag 19. Oktober 2017 17:44 Alter: 341 Tag(e)
Kategorie: Spielankündigung
Von: Mayk Schulz

HC-Männer im Pokal gefordert


Die Männer des HC Vorpommern-Greifswald sind am kommenden Samstag in der 2. Runde des Landespokals gefordert. Dazu reisen die Hansestädter zum Ribnitzer HV. Damit steht man dem Pokalsieger der vergangenen Saison gegenüber. Für die Greifsalder ist es der erste Auftritt im Pokal, denn in der 1. Runde zog man ein Freilos. Dieses Glück blieb den Ribnitzern verwehrt und sie mussten in Vellahn antreten. Dort deklassierten sie den Gegner deutlich mit 21:51. Trainer Thomas Krabbe sieht dieser Aufgabe dennoch realistisch entgegen: „Die Ribnitzer gehen als Titelverteidiger ganz klar als Favorit in dieses Spiel. Wir werden uns jedoch nicht schon vorher geschlagen geben. Unser Ziel ist es, die Partie so lange wie möglich offen zu gestalten. Wenn unsere Defensive wieder so gut funktioniert wie im letzten Spiel, sollte das durchaus möglich sein. Vielleicht gelingt uns dann ja die große Überraschung, denn der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze.“ Dass der HC immer für eine Überraschung gut ist, haben sie eindrucksvoll am vergangenen Samstag in ihrem MV-Liga Spiel gegen Warnemünde bewiesen. Dort kippten sie ein schon fast verloren geglaubtes Spiel in wenigen Minuten zu ihren eigenen Gunsten.


 

Spenden

Foto-Service

Sponsoren

Projekte

Kontakt