< A-Jugend (m): Erfolgreicher Berlinauftritt
Montag 15. Januar 2018 11:22 Alter: 276 Tag(e)
Kategorie: Spielberichte Jugend
Von: M. Blobel

B-Jugend (m): Hoch verloren, aber nicht aufgegeben


35:13 hieß der Endstand in der Partie der Ostsee-Spreeliga B-Jugend  Lausitzer HC Cottbus gegen die SG Vorpommern. Von Beginn an war klar in die Begegnung ging es nicht darum um den Sieg zu kämpfen, sondern das eigene Spiel soweit es geht gestalten, als Team im Zusammenspiel gegen einen starken Gegner voran bringen und individuell ob in der Abwehr oder im Angriff Erfahrungen zu sammeln. Die Halbzeitführung von 21:6 hätte vermuten lassen, dass die Spieler aus dem Norden aufstecken. Aber weit gefehlt. Bis zur letzten Minute wurde gekämpft und vor allem in der Abwehr stärker zugepackt, wodurch die zweite Halbzeit nicht mehr so eindeutig verloren wurde.

„Uns geht es in jeder Partie darum im Spielsystem weiter Sicherheit zu gewinnen, in der Abwehr sich besser zu verschieben und das sich Spieler individuell messen und entwickeln. Dazu hat dieses Spiel uns wieder gut weiter gebracht“ M. Blobel. 


 

Spenden

Foto-Service

Sponsoren

Projekte

Kontakt